Ensemblesingen

Für alle, die mehr wollen…

Wer sich und seine Stimme fordern möchte, ist hier richtig. Die einzigen Voraussetzungen, die man mitbringen sollte, sind Notenkenntnisse und Spaß am Singen. Blattlesen ist nicht erforderlich.

Da wir uns in kleiner Runde beschallen, können wir die Stücke – von der Renaissance bis zur Moderne – individuell an uns anpassen.

Wer das Dirigieren ausprobieren oder sich darin weiterbilden will, erhält hier professionelle Unterstützung. Bei der Besetzung des Ensembles muss auf eine sinnvolle Stimmaufteilung Rücksicht genommen werden.

 

Karl Seimann, geboren 1975, studierte nach der Schulzeit am BORG Mistelbach Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Hauptfach Posaune.

Den Schwerpunkt im Zuge seines Studiums setzte er in instrumentale und vokale Ensembleleitung.

Er besuchte zahlreiche Meisterkurse für Chorleitung bei Johannes Prinz, Johannes Hiemetsberger, Alois Glassner, Martina Batic und Maria Goundorina.

Die Mitwirkung in zahlreichen Orchestern (u.a. Bühnenorchester der Wiener Staats- und Volksoper) und Chören (Chorus sine nomine, …) führte ihn in viele Länder Europas und nach Japan.

Von 2006 bis 2012 lag die Leitung des „A capella Chor Weinviertel“ in seinen Händen. Im Jänner 2013 gründete er den „Chor con cor“.

Karl Seimann unterrichtet an der Musikschule Zistersdorf, der Musik-NMS Auersthal, sowie an der HAK und am BORG in Mistelbach.

Schreiben Sie uns!

Vielen Dank! Wir melden uns in Kürze!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search